Reglemente, Richtlinien

Regelung für die ersten Klassen des Gymnasiums und der FMS im Schuljahr 2020/2021

Für Schülerinnen und Schüler, die prüfungsfrei aufgenommen wurden, gilt das normale Promotionsreglement des Gymnasiums oder der FMS.

Für Schülerinnen und Schüler, die eigentlich eine Aufnahmeprüfung hätten machen müssen, gilt die Sonderregelung: Sie wurden prüfungsfrei aufgenommen mit einer Probezeit von einem (1) Jahr. Am Ende der Probezeit, also am Ende des Schuljahres, müssen diese Schülerinnen und Schüler die Promotionsbedingungen erfüllen, ansonsten müssen sie die Schule (den Lehrgang) verlassen. Es besteht keine Repetitionsmöglichkeit (vgl. dazu die "Besonderen Bestimmungen über die Aufnahme, Zeugnisse und Promotionen in Schulen der Sekundarstufe II").

Reglemente der einzelnen Abteilungen

Instrumentalunterricht

Prüfungsrichtlinien