IT-Dienstleistungen

KASCHUSSO

Der Einstieg in Kaschuso erfolgt über diesen Link.
Die Zugangsdaten hast du von der Schule erhalten.

Die Anleitungen finden sich auf der KASCHUSO Seite.

Die Anleitungen finden sich auf unserer Anleitungseite.

IT-Support

Technischer IT-Support

Der technische IT Support befindet sich im Büro 217 und ist per Mail support@kantiolten.ch erreichbar.

Er hilft bei den folgenden Problemen:

  • Du kommst mit deinem eigenen Gerät oder dem Smartphone nicht ins Internet.
  • Du hast Probleme mit deiner Mailadresse @kantiolten.ch.
  • Du hast eine Frage zum Download/Einrichten von Office365.
  • Du hast ein Problem mit deinem Login.

IT-Support "SchülerInnen für SchülerInnen"

Unser Supportteam SchülerInnen für SchülerInnen besteht im Moment aus einem Schüler und einer Schülerin der 4. Gym. Sie helfen dir gerne weiter!

Du erreichst sie bis zu den Herbstferien ohne Voranmeldung am Dienstag und am Donnerstag, jeweils zwischen 12.30 und 13.15 Uhr vor dem Sekretariat 218 auf der rechten Seite oder jederzeit unter sussupport@kantiolten.ch. Nach den Herbstferien steht dieser Support nur noch per E-Mail zur Verfügung.

Er hilft bei den folgenden Problemen:

  • Du hast Schwierigkeiten mit dem Login oder mit Passwörtern.
  • Du brauchst Unterstützung beim Einrichten des E-Mails
  • Du brauchst HIlfe beim Einrichten des WLANs
  • Du bist froh, wenn dir jemand beim Download und bei der Installation von Office 365 hilft.
  • Du kommst mit OneNote oder Teams nicht zurecht.
  • Du hast eine Frage zu Excel oder Word.
  • Du kommst mit OneDrive und der Synchronisation mit den lokalen Daten nicht zurecht.
  • Du bist nicht sicher, wie Applikationen oder Updates auf dem eigenen Gerät zu installieren sind.

 

 

IT-Sicherheit

Bild Website Melani Checktool

Datendiebstahl

Immer wieder ist in den Zeitungen zu lesen, dass Zugangsdaten zu Internet-Diensten gestohlen wurden. Ist meine E-Mail-Adresse betroffen?

Die Melde- und Analysestelle Datensicherheit des Bundes "Melani" stellt ein Tool zur Verfügung, mit dem sich leicht überprüfen lässt, ob eine Mailadresse betroffen ist: www.checktool.ch.
Mehr dazu z. B. hier, auf der Webseite des Oltner Tagblatts.